Weitere Funktionen im QDesigner

Folgende Funktionen können für den Aufbau eines Fragebogens genutzt werden:

  • Mehrsprachigkeit: Ein Fragebogen kann in mehreren Sprachen angelegt werden. Auswertungen können über alle Sprachvarianten und/oder je Sprache erfolgen
  • Teilnehmerspezifische Fragen: Je Fragebogen können n Teilnehmer angelegt werden, die identische Fragen verwenden. Zusätzlich können je Teilnehmer spezifische Fragen angelegt werden. Auswertungen können für den allgemeinen Teil über alle Teilnehmer und für die spezifischen Fragen je Teilnehmer vorgenommen werden.
  • Sprungadressen: In Abhängigkeit von Schlüsselfragen kann über die Antwort gesteuert werden, welche Fragen der Anwender als nächstes beantworten soll. Solche Schlüsselfragen sollten immer mit einer Zwangseingabe ver­bun­den sein.
  • Tickets: Ist es gewünscht, dass ein Fragebogen von einem geschlossenen Benutzerkreis ausgefüllt wird, können Tickets erzeugt werden. Tickets sind alphanumerische Begriffe mit denen der Anwender den Fragebogen einmalig aufrufen kann. Damit ist es ausgeschlossen, dass eine Person den Frage­bogen mehrfach ausfüllen kann. Nach Abschluss der Befragung kann die Teilnahmequote ermittelt werden.
  • Links: Für jeden Teilnehmer an einer Fragebogenaktion können verschie­dene Links angelegt werden. Diese Links werden am Ende des Fragebogens angezeigt. Über diese Links kann der Anwender, der den Fragebogen im In­ter­net ausgefüllt hat, direkt die mit den Links verbundenen Internetseiten auf­rufen. Zusätzlich kann ein Link für eine Weiterleitung des Anwenders hinter­legt werden. Nach Abschluss der Befragung wird der Anwender automatisch auf die hinterlegte Seite weitergeleitet.
  • Vorschau: Bei Bedarf kann eine Funktion aktiviert werden, die es dem An­wender erlaubt sich den Fragebogen anzusehen bevor oder während er ihn ausfüllt. Aus dieser Vorschau kann der Fragebogen auch über die Standard Browserfunktionalität ‚Drucken‘ ausgedruckt wer­den.
  • Seitennummerierung: Die auszufüllenden Fragebogen können wahlweise ohne oder mit Seitennummerierung angezeigt werden. Statt der Seitennum­mern kann wahlweise auch ein Fortschrittsbalken mit Prozentangabe ange­zeigt werden.
By | 2015-09-20T11:41:26+00:00 September 20th, 2015|QDesigner-Produktbeschreibung|Kommentare deaktiviert für Weitere Funktionen im QDesigner

About the Author: